Grouper / Zertifizierung


Bildschirmansicht

Schnellnavigation im Dokument


Inhalt

Die für die drei Versionen jeweils erforderliche Grouper-Software wird nach den Vorgaben des InEK von den entsprechenden Firmen erstellt und durch das InEK zertifiziert.

Alle drei Versionen werden aufgrund eines Beschlusses des Spitzengesprächs der Selbstverwaltung vom 23.09.2014 zukünftig neben dem Gruppierungsergebnis auch die für jeden Fall zutreffenden „ergänzenden Tagesentgelte“ (ET) gemäß Anlage 5 des PEPP-Entgeltkatalogs 2015 ausgeben. Dies macht auch eine Erweiterung des Grouperzertifizierungsprozesses erforderlich und bedingt eine geringfügig spätere Bereitstellung der zertifizierten Software.

Die Entwicklung und Zertifizierung der PEPP-Grouper gemäß bisherigem Funktionsumfang ist (Stand 26.09.2014) bereits von zahlreichen Firmen abgeschlossen, so dass von einer zeitnahen Umsetzung auch des erweiterten Funktionsumfanges ausgegangen werden kann. Eine abschließende Zertifizierung wird jedoch ausschließlich für die Grouper mit erweiterter Ausgabe (inklusive der ET) erfolgen.

seitenübergreifender Abschnitt