COVID-19-spezifische-Umbauten 2022


Bildschirmansicht

Schnellnavigation im Dokument


Inhalt

(Stand 23.11.2021)

Liste der COVID-19-spezifischen Umbauten für das aG-DRG-System 2022
Download Datei Übersicht_COVID-19_bedingte_Systemveränderungen_2022_211123.xlsx (18,07 kB) Download-Hilfe?
Falls Sie Probleme beim Download haben sollten, melden Sie sich bitte unter +49(0)2241/9382-38.
Weitere Informationen zu Downloads stehen im Hilfebereich zur Verfügung.

Ergänzend zu den Vorjahren wird eine Liste der COVID-19-spezifischen Umbauten für das aG-DRG-System 2022 zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen der Weiterentwicklung des aG-DRG-Systems für 2022 wurden zahlreiche Umbauten zur Verbesserung der Abbildung von Fällen mit COVID-19 vorgenommen. Derartige Änderungen betreffen in der Regel neben den Definitionen auch Entscheidungsknoten, DRG-Bezeichnungen, Tabellenbezeichnungen und das Definitionshandbuch. Neben der Änderung der Bezeichnungen geänderter DRGs wären zudem auch häufig Namen der jeweiligen Komplemente betroffen (z.B. […] ohne Komplexbehandlung bei isolationspflichtigen Erregern, COVID-19, Virus nachgewiesen). Da es sich trotz der derzeitigen massiven Auswirkungen auf das Gesundheitssystem sowie die stationäre Versorgung bei der COVID-19-Pandemie aller Voraussicht nach um ein temporäres Geschehen handelt und ein zumindest teilweiser Rückbau der COVID-19-spezifischen Umbauten dieses Jahres mittelfristig wahrscheinlich scheint, wurde auf eine Anpassung der DRG-Bezeichnungen daher weitestgehend verzichtet. Bei neu etablierten DRGs oder isolierten DRG-Splits werden diese selbstverständlich korrekt benannt. Zur Erhöhung der Transparenz bzw. zur besseren Nachvollziehbarkeit der Weiterentwicklung wird eine Übersicht der im Rahmen der Weiterentwicklung des aG-DRG-Systems für 2022 getätigten COVID-19-spezifischen Umbauten in Form eines separaten Excel-Dokuments zur Verfügung gestellt.

seitenübergreifender Abschnitt