Aktuelles


Bildschirmansicht

Schnellnavigation im Dokument


Inhalt

07.12.2011

Das Definitionshandbuch der G-DRG-Version 2012 stellen wir Ihnen im Bereich Definitionshandbuch 2012 zur Verfügung.


07.12.2011

Die Liste der ersten zertifizierten Grouper für die G-DRG Version 2012 finden Sie auf der  Zertifizierungsseite. Die Liste wird entsprechend dem Verlauf der Zertifizierung laufend aktualisiert.


02.12.2011

Die Fortschreibung der Anlage zur Vereinbarung nach § 21 Abs. 4 und Abs. 5 KHEntgG wurde zwischen den Selbstverwaltungspartnern vereinbart. Sie ist für die Datenübermittlung zum 31.03.2012 (Datenjahr 2011) zu verwenden.


30.11.2011

Das „Vorschlagsverfahren zur Einbindung des medizinischen, wissenschaftlichen und weiteren Sachverstandes bei der Weiterentwicklung des G-DRG-Systems für das Jahr 2013“
( Vorschlagsverfahren für 2013) wird am 30. November 2011 mit der Veröffentlichung der Verfahrensweise im Internet eröffnet.


29.11.2011

Ab sofort stellen wir Ihnen den Fallpauschalen-Katalog 2012 nebst Anlagen sowie die Migrationstabelle zwischen den Entgelt-Katalogen 2011 und 2012 bereit.


29.11.2011

Ab sofort stellen wir Ihnen die aktuellen Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für das Jahr 2012 bereit.


29.11.2011

Ab sofort stellen wir Ihnen die aktuelle Übersicht der CCL-Matrix Änderungen für das Jahr 2012 bereit.


28.11.2011

Ab sofort stellen wir bereit:

- Definitionshandbuch G-DRG-Version 2011/2012

- Definitionshandbuch G-DRG-Version 2010/2012

- Zertifizierte Grouper gemäß G-DRG-Version 2011/2012

- Zertifizierte Grouper gemäß G-DRG-Version 2010/2012


25.11.2011

Aktuelle Dokumente zu den Abrechnungsbestimmungen 2012 wurden bereitgestellt. Nach dem Abschluss des Verordnungsverfahrens werden die übrigen Dokumente bereitgestellt.


10.11.2011

Das Bundesministerium für Gesundheit hat auf seiner Internetseite den Verordnungsentwurf zum DRG-Entgeltkatalog für das Jahr 2012 veröffentlicht. Der Entwurf des Fallpauschalen-Kataloges findet sich unter Buchstabe D und kann dort als PDF Datei heruntergeladen werden.



seitenübergreifender Abschnitt